Erfolg durch Strategie - Alle Termine im Überblick

Handwerk auf Zukunftskurs

Demografischer Wandel, Digitalisierung und Energiewende – das sind nur drei Beispiele für die Herausforderungen, denen sich das Handwerk laut einer aktuellen Studie des Deutschen Handwerksinstituts bis zum Jahr 2025 stellen muss. Aber wie geht man als einzelnes Unternehmen mit den großen Zukunftsthemen um? Wie erreicht man langfristig seine Ziele? Eine neue Veranstaltungsreihe der Handwerkskammer Konstanz macht es konkret: „Erfolg durch Strategie“ zeigt, wie man mit Planung den künftigen Herausforderungen begegnen kann – und das ganz praktisch.

„Wir gehen von den vier grundlegenden Faktoren in der Unternehmensführung aus, den Finanzen, dem Markt, den Mitarbeitern und den Prozessen im Betrieb, und zeigen, wie man auf jedem einzelnen dieser Felder Verbesserungen erzielen und damit das Unternehmen insgesamt auf Erfolgskurs bringen kann“, erklärt Sonja Zeiger-Heizmann, Leiterin des Fachbereichs Wirtschaftsförderung und Unternehmensservice der Handwerkskammer Konstanz, das Konzept. Sie und ihr Team aus erfahrenen Betriebsberatern haben dazu ein Programm auf die Beine gestellt, das Impulse fürs große Ganze genauso wie für die einzelnen Faktoren gibt.

Markt, Mitarbeiter, Finanzen, Prozesse

In den Informationsveranstaltungen, die von April bis November an unterschiedlichen Orten im Kammerbezirk stattfinden, geht es ans Eingemachte. Was heißt der demografische Wandel in den nächsten Jahren für einen Handwerksbetrieb konkret? Dass qualifizierte Mitarbeiter immer wertvoller werden und die Nachfolgersuche für den Chef mühsam werden kann. Also stehen sowohl Personalführung als auch die Betriebsübergabe auf dem Programm.

Auch beim Thema Markt und Kunden können Unternehmer konkrete Anregungen mit nach Hause nehmen: Experten geben Tipps zur Pflege von Bestandskunden, zum gelungenen Messeauftritt und zeigen auf, welche Marktchancen sich durch die Energiewende ergeben. Wer dabei ist, die üblichen Abläufe und Prozesse im Betrieb zu überdenken, bekommt ebenfalls Input: So eröffnet beispielsweise der Einsatz von virtuellen Gebäudemodellen in der Baubranche ganz neue Dimensionen der Zusammenarbeit, während intern das Controlling mehr Transparenz schafft und eine bessere Steuerung ermöglicht. Und weil die Finanzen für den Unternehmenserfolg nach wie vor eine große Rolle spielen, widmet die Reihe jeweils einen Abend dem Forderungsmanagement und der Finanzierung von Investitionen.

Handwerk 2025 konkret

„Wir sehen es als unseren Auftrag, die im Rahmen des landesweiten Projekts ‚Handwerk 2025‘ identifizierten Herausforderungen in Strategien münden zu lassen, mit denen sich vor Ort arbeiten lässt und unseren Betrieben dabei mit neuem Knowhow zur Seite zu stehen“, sagt Georg Hiltner, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Konstanz. Der Erfolg der letztjährigen Reihe „Digitale Welt im Handwerk“ habe gezeigt: „Die Betriebe sind offen für Neues und interessiert an Impulsen. Sie gehen schrittweise in die Zukunft – und genau das ist der richtige Weg.“

Dr. jur. Sonja Zeiger-Heizmann

Wirtschaftsförderung und Unternehmensservice
Fachbereichsleitung

Webersteig 3
78462 Konstanz
Tel. 07531 205-379
Fax 07531 205-6379
sonja.zeiger-heizmann--at--hwk-konstanz.de

Peter Schürmann

Wirtschaftsförderung und Unternehmensservice
Beratung Umweltschutz und Technologie

Webersteig 3
78462 Konstanz
Tel. 07531 205-375
Fax 07531 205-6375
peter.schuermann--at--hwk-konstanz.de