Gruppenfoto der Berater der Handwerkskammer Konstanz vor dem Kammergebäude.
Martin Bargiel

Für ein erfolgreiches Handwerk in der RegionWir fürs Handwerk. Handwerkskammer Konstanz

Energiewende, Digitalisierung und eine älter werdende Bevölkerung – die Zukunft hält viele Herausforderungen für uns alle bereit. Und das Handwerk, die „Wirtschaftsmacht von nebenan“, geht diese Zukunftsaufgaben engagiert an. 13.000 Handwerksbetriebe mit über 70.000 Beschäftigen und rund 4.500 Auszubildenden halten unsere Region am Laufen.

Michael Simon und Johannes Stiefel von Sunny Solartechnik auf einem Dach mit Solarpanel.
Jana Seifried
Michael Simon (links), Geschäftsführer von Sunny Solartechnik, bringt mit seinem Mitarbeiter Johannes Stiefel ein Solarmodul auf einem Dach in Hegne an. Das private Haus aus dem Jahr 1932 wird aktuell energetisch saniert.



Als Partner der Betriebe setzen wir uns dafür ein, dass unsere Handwerkerinnen und Handwerker das auch künftig erfolgreich tun können. Werden Sie Teil unseres starken Teams aus über 130 Mitarbeitenden und helfen Sie mit, die Interessen unserer Mitglieder noch besser zu fördern!

Sich einbringen …

Ihr Fachwissen ist bei uns gefragt, ob in der Beratung, in der bereichsübergreifenden Projektarbeit oder als Teamassistenz. Denken Sie mit uns Zukunft, gestalten Sie mit und entwickeln Sie sich durch die Ihnen gestellten Aufgaben stetig weiter! Wir geben Ihnen die hierfür notwendigen Freiräume. Flache Hierarchien sind bei uns eine Selbstverständlichkeit und ein wertschätzendes Miteinander liegt uns am Herzen. Denn nur, wenn jeder und jede seine Stärken einbringen kann und sich bei der Arbeit wohlfühlt, können wir auch als Team erfolgreich für unser Handwerk sein.

Viola Bischoff, Jan Benz und Peter Schürmann vom Unternehmensservice der Handwerkskammer Konstanz bei der Teamarbeit vor einem Tablet.
Martin Bargiel

Die Nachwuchswerberinnen der Handwerkskammer Konstanz Marina Bergmann und Maria Grundler im Gespräch.
Martin Bargiel

Die Koordinatorinnen für Ausbildungsbotschafter bei der Handwerkskammer Konstanz, Gabriele Wolfen und Karen Fischer, am Schreibtisch vor einem Computerbildschirm.
Martin Bargiel



… und wohlfühlen

Die Handwerkskammer in Konstanz ist nicht nur von außen betrachtet ein ganz besonderer Arbeitsplatz: Im schönen Jugendstil-Gebäude am Konstanzer Seerhein erwartet Sie eine familiäre Unternehmenskultur, die auf die Bedürfnisse der Mitarbeitenden eingeht. Durch die Möglichkeit, mobil zu arbeiten und sich die Arbeitszeiten flexibel einzuteilen, lassen sich bei uns Familie und Beruf besonders gut vereinbaren bzw. die Work-Life-Balance optimal einpegeln. Unsere Arbeitsplätze sind bestens ausgestattet, selbstverständlich auch für die Teilnahme und Durchführung von virtuellen Meetings und Veranstaltungen. Betriebsausflüge, Weihnachtsfeiern oder Sonderaktionen wie beispielsweise unser jährlicher Radfahrwettbewerb sorgen für den notwendigen Teamspirit.

Der Leiter des Unternehmensservice der Handwerkskammer Konstanz, Dennis Schäuble, mit Headset an seinem Arbeitsplatz.
Martin Bargiel

Das Gebäude der Handwerkskammer Konstanz.
Jana Seifried

Mitarbeiterausflug der Handwerkskammer Konstanz: im Kanu auf dem Bodensee.
Yury Kharlamov



Übrigens: Der öffentliche Dienst …

… bietet Ihnen Sicherheit und jede Menge Vorteile, zum Beispiel:

  • betriebliche Zusatzversorgung,
  • vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L),
  • 30 Tage Urlaub bei einer Vollzeitstelle – und Freistellung an Weihnachten und Silvester

__________________________________________________________________________________________

Fabienne Gehrig steht vor der Handwerkskammer Konstanz, im Hintergrund sieht man weitere Berater.
Martin Bargiel

»Ich arbeite so gerne bei der Handwerkskammer, weil ich mich hier voll einbringen und meine Ideen verwirklichen kann.« 
Fabienne Gehrig, Personalberaterin und Leiterin des Fachbereichs Ausbildung und Prüfung

Betriebsberater Felix Keller steht am Seerhein und lächelt in die Kamera.
Yury Kharlamov

»Mir gefällt an meiner Arbeit bei der Handwerkskammer, dass ich etwas bewegen kann und direkt mitbekomme, wie die Betriebe wachsen, bei deren Gründung ich geholfen habe.«
Felix Keller, Betriebswirtschaftlicher Berater für Existenzgründung

__________________________________________________________________________________________

Arbeiten Sie mit uns für ein erfolgreiches Handwerk in der Region

 

Ihre Ansprechpartnerin

Portrait von Angelika Skapina Handwerkskammer Konstanz

Angelika Skapina
Personal und Personalentwicklung
Fachbereichsleitung

Tel. 07531 205-366
Fax 07531 205-6366
angelika.skapina--at--hwk-konstanz.de