Ihre Mitgliedschaft

So funktioniert's!

Wer als Handwerker selbständig arbeiten möchte, muss sich bei der Handwerkskammer anmelden und in der Handwerksrolle eintragen lassen. Für zulassungspflichtige Handwerke, die in der Handwerksordnung (HwO) geregelt sind, gelten bestimmte Qualifikationsvoraussetzungen. Bei handwerksähnlichen Gewerben ist kein Qualifikationsnachweis nötig.

Das Starter-Center  der Handwerkskammer Konstanz unterstützt Sie bei allen Formalitäten rund um Anmeldung und Eintragung in die Handwerksrolle.
Wollen Sie sich mit einem zulassungspflichtigen Handwerk (HwO Anlage A) eintragen lassen, müssen Sie die Qualifikationsvoraussetzungen der Handwerksordnung erfüllen und die Verfügbarkeit eines technischen Betriebsleiters nachweisen, falls Sie das nicht selbst sind.

Wollen Sie sich mit einem zulassungsfreien Handwerk  (HWO Anlage B1) in einem der handwerksähnlichen Gewerbe (HWO Anlage B2) eintragen lassen, brauchen Sie keinen Qualifikationsnachweis.

  • Meisterprüfung im ausgeübten Handwerk oder einem verwandten Handwerk oder
  • Gleichwertige Prüfung, zum Beispiel Diplom oder Techniker

Bitte legen Sie dem Antrag eine Kopie des Meisterprüfungs-, Diplom- oder Technikerzeugnisses bei, sofern Sie die Meisterprüfung nicht bei der Handwerkskammer Konstanz abgelegt haben.

In bestimmten Fällen kann eine Ausnahmebewilligung (Paragraf 8 HwO) oder eine Ausübungsberechtigung (Paragraf 7b HwO) erteilt werden. Bitte setzen Sie sich bei Fragen am besten vor dem Einreichen des Antrages mit uns in Verbindung.

Falls Sie als Inhaber oder Geschäftsführer nicht selbst der technische Betriebsleiter sind, sondern ein Mitarbeiter, müssen Sie neben dessen Qualifikation auch die Anstellung im Betrieb für die Eintragung in der Handwerksrolle nachweisen. Dazu benötigen wir

  • Meisterprüfungs-, Diplom- oder Technikerzeugnis des technischen Betriebsleiters
  • Kopie des Arbeitsvertrages
  • Meldebestätigung der Krankenkasse des angestellten technischen Betriebsleiters
  • Betriebsleitererklärung

Sie möchten eine Personengesellschaften (GbR, OHG) in die Handwerksrolle eintragen lassen? Dann benötigen eine Kopie des Gesellschaftsvertrages, um nachvollziehen zu können, wie der Gesellschafter, der die Eintragungsvoraussetzungen erfüllt, eingebunden ist. Alle Gesellschafter müssen den Eintragungsantrag unterschreiben.

Wenn Sie Ihren Betrieb mit einem zulassungsfreien Handwerk oder einem handwerksähnlichen Gewerbe eintragen lassen möchten, reichen Sie lediglich den entsprechende Antrag ausgefüllt und unterschrieben ein. Falls sie jedoch in einem zulassungsfreien Handwerk eine entsprechende Ausbildung abgelegt haben, bitte wir Sie uns eine Kopie des entsprechenden Zeugnisses beizulegen.



Zum Starter-Center der Handwerkskammer Konstanz

 Alle Formulare zur Eintragung in die Handwerksrolle

 Weitere Informationen zum Mitgliedsbeitrag

 Wissenswertes zum Ausbildungsfinanzausgleich (AFA)

kunz

Joachim Kunz

Starter-Center und Standortförderung
Fachbereichsleitung

Webersteig 3
78462 Konstanz
Tel. 07531 205-332
Fax 07531 205-6332
joachim.kunz--at--hwk-konstanz.de

feilen

Dipl. Betriebswirtin (FH) Simone Feilen

Außenstelle Starter-Center und Standortförderung Villingen-Schwenningen
Beratung

Sebastian-Kneipp-Straße 60
78048 Villingen-Schwenningen
Tel. 07721 9988-44
Fax 07721 9988-18
simone.feilen--at--hwk-konstanz.de

Yvette Lamm

Starter-Center und Standortförderung
Beratung Existenzgründung

Webersteig 3
78462 Konstanz
Tel. 07531 205-326
Fax 07531 205-6326
yvette.lamm--at--hwk-konstanz.de

jaeger

Manuela Jäger

Starter-Center und Standortförderung
Handwerksrolle

Webersteig 3
78462 Konstanz
Tel. 07531 205-333
Fax 07531 205-6333
manuela.jaeger--at--hwk-konstanz.de

Andre Drager

Andre Dragar

Starter-Center und Standortförderung
Sachbearbeitung Handwerksrolle

Webersteig 3
78462 Konstanz
Tel. 07531 205-387
Fax 07531 16468
andre.dragar--at--hwk-konstanz.de