Integration von Menschen mit Behinderung im Handwerk
Firma V/shutterstock.com

Inklusion geht uns alle an - Wir sind für Sie da!

Für ein inklusives Handwerk in der Region

Die Teilhabe von Menschen mit Behinderung sollte in unserer Gesellschaft eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein. Aber gerade im Arbeitsleben kommt die Inklusion nur langsam voran. Dabei bietet sie allen große Chancen. Die Handwerkskammer Konstanz möchte Sie dabei unterstützen. Wir wollen Vorbehalte abbauen helfen und Betriebe für die Ausbildung und Beschäftigung von Menschen mit Behinderung sensibilisieren und gewinnen.

Der „Wegweiser: Inklusion im Betrieb“, den das Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung (KOFA) und Aktion Mensch e.V. gemeinsam erarbeitet haben, enthält Checklisten, Grafiken, Übersichten und Leitfäden für Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Handwerkskammer Konstanz haben sich in Sachen Inklusion weitergebildet und freuen sich darauf, den Betrieben als kompetente und unterstützende Ansprechpartner zur Seite zu stehen. Übrigens: Auch die Handwerkskammer ist bereits erfolgreicher Inklusionsbetrieb. Die Beschäftigung von Kollegen mit Behinderung ist für uns seit Jahren selbstverständlich und ein echter Gewinn.

Ansprechpartnerin zum Thema Inklusion in der Ausbildung:

Sabine Schimmel
Tel. 07531 205-340
sabine.schimmel@hwk-konstanz.de

Ansprechpartnerin zum Thema Inklusion im Berufsleben:

Viola Bischoff
Tel. 07531 205-378
viola.bischoff@hwk-konstanz.de