Werben Sie auf Linienbussen um Auszubildende!

Handwerksbetriebe erhalten rabattierte Preise

Sie wollen längerfristig auf sich als kompetenten Ausbildungsbetrieb aufmerksam machen? Vielleicht wäre Buswerbung dafür der geeignete Rahmen. Denn Werbung an Bussen und Bahnen zählt zu den effektivsten Außenwerbemitteln. Mobil und reichweitenstark eignet sich Verkehrswerbung daher auch für die Suche nach Auszubildenden, die sich im Handwerk immer schwieriger gestaltet.

Kostengünstig um Auszubildende werben

Mit unserem Partner, der SD-Gruppe, möchten wir Handwerksunternehmen die Möglichkeit geben, kostengünstig im Verbund für eine Ausbildung im Handwerk zu werben. Wie dies konkret aussehen könnte, sehen Sie in der beigefügten Grafik.

Neben acht verschiedenen Unternehmenswerbungen pro Bus wird es jeweils auch eine Fläche geben, auf denen die Handwerkskammer mit der Imagekampagne für das Gesamthandwerk wirbt und somit eine Klammer setzt.



Die Busse, auf denen geworben wird, werden so ausgewählt, dass Sie in Ihrem Einzugsbereich unterwegs sind. Der rabattierte Preis pro Fläche reicht von 70 Euro (60 x 60 cm) bis 140 Euro (120 x 60 cm) pro Monat inklusive Gestaltung, Produktion, Anbringung und Entfernung Ihrer Werbung. Mindestvertragslaufzeit ist ein Jahr.

Wenn Sie Interesse an einer gemeinsamen Buswerbung oder weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an SD Verkehrswerbung KG, Herrn Siegfried Bailer, Tel. 07543 9323-20, E-Mail: s.bailer@sdvm-bw.de .

Jürgen Mayer

Kommunikation und Marketing
Werbung, Printmedien

Webersteig 3
78462 Konstanz
Tel. 07531 205-414
Fax 07531 205-6414
juergen.mayer--at--hwk-konstanz.de