Pixabay

Weiterbildung fürs Weiterkommen

Neues Kursprogramm der Bildungsakademien und des Management-Zentrums

Das neue Weiterbildungsprogramm der Bildungsakademien und des Management-Zentrums ist da. Wer im neuen Jahr beruflich weiterkommen und fachlich auf dem Laufenden bleiben will, findet in den Bildungshäusern der Handwerkskammer Konstanz ein breites Spektrum an Kursen und Seminaren.

„Regelmäßige Weiterbildung ist für jedes Unternehmen ein Muss“, sagt Georg Hiltner, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Konstanz und Gesamtleiter der Bildungshäuser. „Nicht nur die Technik entwickelt sich rasant, auch die Anforderungen des Marktes und die Rahmenbedingungen ändern sich beständig. Darauf müssen Betriebe und Mitarbeiter reagieren können.“

In den Bildungsakademien stehen daher nicht nur gewerksspezifische Weiterbildungen auf dem Programm, sondern auch betriebswirtschaftliches Knowhow, rechtliches Wissen und Kurse für Führungskräfte. Das Management-Zentrum in Villingen-Schwenningen bietet darüber hinaus kaufmännische Aufstiegsfortbildungen etwa zum Betriebs- oder zum Fachwirt sowie berufsbegleitende Bachelor- und Master-Studiengänge und verschiedene Zusatzqualifikationen für Betriebswirte an. Außerdem finden an allen Standorten Vortrags- und Seminarreihen zu Zukunftsthemen im Mittelstand statt: „Unsere Bildungshäuser haben sich zu lebendigen Orten des Austauschs und des Wissenstransfers entwickelt und sind für die Wirtschaft der Region wichtige Anlaufstellen geworden“, so Georg Hiltner.

Die Bildungshäuser setzen aber nicht nur inhaltlich auf Zukunft, sondern investieren laufend in die moderne Ausstattung der Werkstätten und in neue Lern- und Unterrichtsformen. Beispielsweise durch Blended Learning. Präsenzveranstaltungen werden hierbei mit digitalen Angeboten verknüpft und erleichtern damit die berufsbegleitende Weiterbildung.

Schwerpunkt Energiewende

Ein Schwerpunkt in der Bildungsakademie Rottweil ist 2018 die Weiterbildung zum und für Gebäudeenergieberater. Hier gibt es das Fachwissen, um Kunden kompetenter Ansprechpartner zum Thema energetische Modernisierung und Sanierung sein und sich in die Liste der Energieeffizienzexperten für Förderprogramme des Bundes eintragen zu lassen. Für die Energiewende auf der Straße wird im Juni in der Bildungsakademie Singen erstmals eine Weiterbildung zum „Berater für Elektromobilität“ angeboten.

Neue Kurse: Datenschutz und Laserschutz

Neu im Programm ist außerdem eine Schulung für betriebliche Datenschutzbeauftragte in der Bildungsakademie Rottweil. Nach der neuen EU-Regelung müssen Datenschutzbeauftragte nämlich in allen Unternehmen bestellt werden, in denen mindestens zehn Personen regelmäßig digitale Kundendateien nutzen oder Kundendaten auf einem Tablet oder Smartphone verwenden. Damit dürften auch viele Handwerksbetriebe von der Neuregelung betroffen sein.

Das gilt auch für neue Richtlinien beim Umgang mit Lasertechnologie, etwa beim Vermessen von Räumen mit Rotationslasern. Hier bietet die Bildungsakademie Singen jetzt einen Kurs für den Erwerb der vorgeschriebenen Sachkunde an.

Meisterkurse in Teil- oder Vollzeit

Und selbstverständlich starten im neuen Jahr wieder Vorbereitungskurse für die Meisterprüfung: In der Bildungsakademie Rottweil werden Gesellen aus den Baugewerken, Bäcker, Konditoren und Friseure fit für den Meister gemacht. In der Bildungsakademie Singen gibt es Meisterkurse für Metallbauer, Feinwerkmechaniker, Elektrotechniker und Klempner. In der Bildungsakademie Waldshut sind angehende Maler- und Lackierermeister sowie Schreinermeister richtig. In allen Häusern werden auch die betriebswirtschaftlichen und pädagogischen Kenntnisse vermittelt – entweder als Vollzeitkurs oder berufsbegleitend in Teilzeit.

Kurse und Seminare finden

Die aktuellen Kurse und Seminare sind im Internet unter www.bildungsakademie.de und unter www.management-hwk.de zu finden. Einen Überblick bietet die neue Weiterbildungsbroschüre, kostenlos zu bestellen bei Ursula Kranz-Rothenhäusler, Tel.: 07531/205 – 415, E-Mail: ursula.kranz-rothenhaeusler@hwk-konstanz.de

Beratung nutzen

Die Weiterbildungsexperten der Handwerkskammer helfen bei der individuellen Karriereplanung und stehen für alle Fragen zu Teilnahmevoraussetzungen, Ablauf und Finanzierung der Kurse gerne zur Verfügung.

kranz

Ursula Kranz-Rothenhäusler

Bildungsmanagement
Fortbildung Bildungsakademien

Webersteig 3
78462 Konstanz
Tel. 07531 205-415
Fax 07531 205-6111
ursula.kranz--at--hwk-konstanz.de

ende

Stefanie Ende

Bildungsmanagement
Meisterschulen Bildungsakademie

Lange Straße 20
78224 Singen
Tel. 07731 83277-589
Fax 07531 205-6589
stefanie.ende--at--hwk-konstanz.de

Katrin Höhn

Management-Zentrum Villingen-Schwenningen
Leitung

Sebastian-Kneipp-Straße 60
78048 Villingen-Schwenningen
Tel. 07721 9988-19
Fax 07721 9988-18
katrin.hoehn--at--hwk-konstanz.de