SkyLine/fotolia

Themenabend mit Dr. Matthias Ammann in Waldshut

Einladung zur Schreinerausstellung Besser.Meister in Waldshut

Am kommenden Freitag ist der Geschäftsführer der „vorarlberger holzbau_kunst“, Dr. Matthias Ammann, auf Einladung der Bildungsakademie zu Gast in der Stoll Vita Stiftung in Waldshut. Im Rahmen der dortigen Schreinermeisterstückausstellung berichtet er in seinem Vortrag, wie Vorarlberger Holzbaumeister und Architekten bereits vor  über 20 Jahren eine neue Holzbauarchitektur in dieser Region schufen.

Dabei geht Ammann unter anderem auf die Frage ein, warum ein solch erfolgreicher Zusammenschluss von Bauherren, Architekten und Handwerkern gerade in Vorarlberg entstehen konnte und was das Besondere dieser Holzbauarchitektur ausmacht. Auch die Zukunft des Holzbaus wird Ammann vor dem Hintergrund steigender Standardisierung und Digitalisierung beleuchten.

Der Themenabend findet am 14. Juli um 18 Uhr in der Stoll Vita Stiftung in Waldshut, Brückenstr. 15 statt. Der Eintritt ist frei.

Zur besseren Planung bitten wir um Anmeldung per Mail an Susanne.Malzacher@hwk-konstanz.de .

 

Zur Person:

Dr. Matthias Ammann (geb. 12.02.1959 in Bludenz/Vorarlberg)
Jurastudium, Bezirksgericht Bludenz, Notariat Dr. Lins, Wirtschaftskammer.
Seit 2005 selbstständiger Unternehmensberater mit Schwerpunkt Verbandsmanagement

Kernarbeit

•           Vorarlberger holzbau_kunst (Aufbau, Geschäftsführung)
•           holzbau austria (Aufbau, Strategie, Kommunikation)
•           Timber Construction Europe (Aufbau, Kommunikation)
•           die Vorarlberger Venstermacher (Geschäftsführung)
•           Fachgruppe Gastronomie (Projekte Vlbg isst, Gastgeben vlbg Art)
•           Tourismus Vorarlberg (Bildung, Strategieberatung, Regionalität)
•           Allgemeine Organisations und Firmenprojekte

Zur Ausstellung:

Unter dem Motto „Besser.Meister - Holzkörper“ stellen die Schreinermeisterschüler der Bildungsakademie Waldshut noch bis 23. Juli ihre Meisterstücke in den Ausstellungsräumen der Stoll Vita Stiftung (Brückenstraße 15) in Waldshut aus.

Jeweils freitags um 18 Uhr finden dazu spannende Themenabende statt. Die Meisterstückausstellung schließt am 23. Juli, am traditionellen Schreinertag, an dem in der Bildungsakademie Waldshut auch die Gesellenstücke der Nachwuchsschreiner zu besichtigen sind.