logo_europaische-tage-des-kunsthandwerks

Tage des Kunsthandwerks

Vom Goldschmied bis zum Orgelbauer: Dass Handwerk und Kunst zusammengehören, zeigen auch in diesem Jahr die Europäischen Tage des Kunsthandwerks. Vom 3. bis 5. April 2020 öffnen Kunsthandwerker, Designer, Museen und Hochschulen in 21 Ländern ihre Türen und laden Besucher zur Entdeckungstour durch die Welt der Farben, Formen und Töne ein.

Bei Werkstattführungen, Workshops, Vorträgen oder Ausstellungen soll die ganze Vielfalt und Leistungsfähigkeit von Kunsthandwerk und Design zu erleben sein. Organisiert wird das Event für Baden-Württemberg erstmals von der Handwerkskammer Ulm.

Betriebe, die sich an einem oder mehreren Tagen beteiligen wollen, können sich unter www.kunsthandwerkstage.de kostenfrei anmelden und erhalten dort auch umfangreiches Informations- und Werbematerial.