Thomas Reimer/Fotolia

Schritt für Schritt zum Meisterbrief

Angehende Meister können sich auf Meister-Infoabenden informieren

Der Meisterbrief ist das Gütesiegel im Handwerk. Er steht für fachliches und unternehmerisches Können und berechtigt zur Ausbildung des dringend benötigten Berufsnachwuchses. In 41 Handwerksberufen ist er die Voraussetzung für den Schritt in die Selbständigkeit, doch auch in zulassungsfreien Gewerken können Meisterbetriebe bei Verbrauchern und Mitarbeitern punkten.

Meisterinfoabende informieren über Weg zum Meistertitel im Handwerk

Wie mit der richtigen Vorbereitung der Titel zu meistern ist, erfahren Handwerkerinnen und Handwerker bei Informationsabenden

  • am 25. April in der Beruflichen Bildungsstätte Tuttlingen
  • am 9. Mai in der Bildungsakademie Rottweil
  • am 16. Mai in der Bildungsakademie Waldshut
  • und am 11. Oktober in der Bildungsakademie Singen.


Bei den kostenlosen Informationsveranstaltungen werden Fragen zum Ablauf der regelmäßig stattfindenden Meisterkurse genauso geklärt wie berufliche Voraussetzungen, Finanzierungsmöglichkeiten und Karrierechancen. Beginn der Veranstaltungen ist jeweils um 18.30 Uhr.

 

Anmeldung und Information:

Stefanie Ende
Tel. 07731 83277-589
E-Mail an stefanie.ende@hwk-konstanz.de .

Stefanie Ende

Bildungsmanagement
Meisterschulen Bildungsakademie

Lange Straße 20
78224 Singen
Tel. 07731 83277-589
Fax 07531 205-6589
stefanie.ende--at--hwk-konstanz.de