500 Euro für die Klassenkasse und jede Menge unbezahlbare Einblicke ins Handwerk vor Ort: Die Achtklässler der Werkrealschule der Maximilian-Kolbe-Schule in Rottweil freuen sich über die erfolgreiche Teilnahme am Wettbewerb der Handwerkskammer Konstanz.
Handwerkskammer Konstanz
500 Euro für die Klassenkasse und jede Menge unbezahlbare Einblicke ins Handwerk vor Ort: Die Achtklässler der Werkrealschule der Maximilian-Kolbe-Schule in Rottweil freuen sich über die erfolgreiche Teilnahme am Wettbewerb der Handwerkskammer Konstanz.

Rottweiler Schüler gewinnen Handwerks-Wettbewerb

Hand-WER? - Wer macht's eigentlich?

Die Aufgabe war denkbar kniffelig: 20 Detailfotos galt es zunächst dem richtigen Handwerksberuf zuzuordnen. Dann mussten die Aufnahmen in einem Handwerksbetrieb um die Ecke nachgestellt und fotografiert werden. Mit Bravour gelang das den Schülerinnen und Schülern der Klasse 8 der Werkrealschule der Maximilian-Kolbe-Schule in Rottweil. Damit haben sie den ersten Preis bei dem Wettbewerb „Hand-WER? - Wer macht’s eigentlich?“, den die Handwerkskammer erstmals veranstaltet hatte, gewonnen und dürfen sich über 500 Euro für die Klassenkasse freuen.

Neben dem Preisgeld hat sich der Wettbewerb aber auch noch aus einem ganz anderen Grund gelohnt. Denn viele Betriebe nahmen den Schülerbesuch zum Anlass, durch ihre Werkstätten zu führen und die Besonderheiten ihres Handwerks zu erläutern.

Schüler probieren eigenes kleines Fotoshooting

Bei einem Fotografen durften die Schülerinnen und Schüler sogar selbst ein kleines Fotoshooting veranstalten. So erhielten die Jugendlichen einen besonders authentischen Eindruck vom Berufsalltag in den Handwerksbetrieben vor ihrer Haustüre.

Maria Grundler

Bildung und Ausbildungsberatung
Beratung / Projekt Chance CHEF

Webersteig 3
78462 Konstanz
Tel. 07531 205-252
Fax 07531 205-6252
maria.grundler--at--hwk-konstanz.de