Feierliche Ehrung für Heinrich Winker in der Bildungsakademie Singen: Neben Bildungsakademieleiterin Karin Marxer und Gotthard Reiner, Präsident der Handwerkskammer Konstanz (vorne v. l.), waren Sasho Ristevski und Andreas Prager von der Bildungsakademie sowie Thomas Hahn und Jochen Blessing vom Gesellenprüfungsausschuss (hinten v. l.) zusammen mit den Gesellenprüflingen (Teil I) vor Ort.
Handwerkskammer Konstanz
Feierliche Ehrung für Heinrich Winker in der Bildungsakademie Singen: Neben Bildungsakademieleiterin Karin Marxer und Gotthard Reiner, Präsident der Handwerkskammer Konstanz (vorne v. l.), waren Sasho Ristevski und Andreas Prager von der Bildungsakademie sowie Thomas Hahn und Jochen Blessing vom Gesellenprüfungsausschuss (hinten v. l.) zusammen mit den Gesellenprüflingen (Teil I) vor Ort.

Drei Jahrzehnte Ehrenamt

Gotthard Reiner verleiht Heinrich Winker Goldene Ehrennadel

Seit Mitte der 80er-Jahre ist Heinrich Winker eine feste Konstante der Elektro-Innung Schwarzwald-Baar. Für sein über 30-jähriges ehrenamtliches Engagement wurde dem Elektrotechnikermeister jetzt von Handwerkskammerpräsident Gotthard Reiner die Goldene Ehrennadel verliehen. „Heinrich Winker ist mit seinem ehrenamtlichen Wirken ein Vorbild für die Jugend“, so Reiner bei der Verleihung in der Bildungsakademie Singen, bei der auch Bildungsakademie-Leiterin Karin Marxer und die Elektroniker-Gesellenprüflinge zugegen waren. 

Gerade die Förderung der Jugend ist Winker ein großes Anliegen. Seit Mitte der 80er-Jahre ist er Mitglied im Gesellenprüfungsausschuss der Elektro-Innung Schwarzwald-Baar, den er seit 2006 als Vorsitzender anführt. „Ich möchte den jungen Leuten die Wertschätzung für die Arbeit weitergeben. Mit einem guten Gesellenbrief haben sie die beste Fahrkarte für das berufliche Leben“, erzählt Winker, der auch als Lehrlingswart fungiert.

Neben der Mitarbeit im Gesellenprüfungsausschuss ist Winker zudem Vorstandsmitglied der Elektro-Innung Schwarzwald-Baar, für die er lange Jahre den Posten des Rechnungs- und Kassenprüfers innehatte.