Handwerk wählt_Wahllogo 2019
Handwerkskammer Konstanz

Das Handwerk der Region wählt

Bis zum 1. Juli, 18 Uhr, können die Handwerksbetriebe im Bezirk der Handwerkskammer Konstanz per Briefwahl über die Zusammensetzung ihrer Vollversammlung entscheiden

Nur wenige Tage nach den Kommunal- und Europawahlen sind die rund 12.500 Handwerksbetriebe im Bezirk der Handwerkskammer Konstanz erneut zur Wahl aufgerufen. Bis zum 1. Juli können sie ihre insgesamt 39 Vertreterinnen und Vertreter in die Vollversammlung wählen, wie Wahlleiter Uli Burchardt, Oberbürgermeister in Konstanz, nach der Sitzung des Wahlausschusses bekannt gab. 

In diesem Jahr stehen, wie bereits 2004, 2009 und 2014, wieder zwei Listen der Vertreter der Selbständigen zur Wahl: die Liste „Starkes Handwerk – gemeinsam in die Zukunft“, der Hansjörg Blender, Kreishandwerksmeister aus Radolfzell, vorsteht, und die Liste „Freie Handwerker für Kammer ohne Zwang“ mit dem Vertrauensmann Günter Beyer-Köhler aus Konstanz. Auf Arbeitnehmerseite tritt als einzige Wahlvorschlagsliste „DGB/Handwerk“ mit dem Vertrauensmann und derzeitigen Vize-Präsidenten der Arbeitnehmer, Claus Aberle aus Rielasingen-Worblingen, an.

In Kürze erhalten die Handwerksbetriebe der Region per Post ihre Wahlbenachrichtigung und die Briefwahlunterlagen. Die ausgefüllten Briefwahlunterlagen müssen bis Montag, 1. Juli 2019, 18 Uhr bei der Handwerkskammer Konstanz, Webersteig 3, 78462 Konstanz eingegangen sein. Die Auszählung der Stimmen findet dann ab 19 Uhr statt.

Hintergrund

Alle fünf Jahre wählen die Mitglieder einer Handwerkskammer ihre Vollversammlung. Diese trifft als höchstes Selbstverwaltungsorgan die wesentlichen Entscheidungen für das Handwerk der Region, angefangen vom Kammerhaushalt über Ausbildungsinhalte von modernen Handwerksberufen bis hin zu Prüfungsordnungen.

Aus der Vollversammlung heraus wird im Anschluss wiederum der Vorstand einschließlich des Präsidenten gewählt. Da die Zusammenarbeit zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber in den oft klein strukturierten Handwerksbetrieben traditionell sehr eng ist, sitzen in der Vollversammlung nicht nur 26 selbständige Handwerker, sondern auch 13 Arbeitnehmer.

Informationen zu den Wahlen finden Sie unter www.hwk-konstanz.de/wahlen und in den Sonderseiten der Deutschen Handwerkszeitung (Ausgabe 11 vom 14. Juni 2019), die hier bereit stehen.



nickel_spohn

Kerstin Nickel-Spohn

Service Recht
Datenschutzbeauftragte

Webersteig 3
78462 Konstanz
Tel. 07531 205-339
Fax 07531 205-6339
kerstin.nickel-spohn--at--hwk-konstanz.de