Handwerkskammer Konstanz
Handwerkskammer Konstanz

Corona: Unsere Hygienehinweise

Maßnahmen zur Reduzierung des Infektionsrisikos

Aufgrund des derzeit sehr hohen Infektionsgeschehens möchten wir Sie bitten, von Besuchen in der Handwerkskammer abzusehen und stattdessen telefonisch Kontakt aufzunehmen bzw. Online-Termine mit den entsprechenden Ansprechpartnern auszumachen. Sollte sich ein Besuch nicht vermeiden lasssen, ist die 3G-Plus-Regel zu befolgen: Zutritt erhält nur, wer negativ getestet (Nachweis eines PCR-Tests), vollständig geimpft (Impfnachweis) oder von einer Covid-19-Erkrankung genesen ist. Bitte zeigen Sie einer der Nachweise am Empfang vor.

Wir bitten Sie um Einhaltung der folgenden Regeln:

  • Desinfizieren Sie sich nach Betreten des Gebäudes Ihre Hände.
  • Melden Sie sich am Empfang an und zeigen Sie einen der oben genannten Nachweise vor.
  • Achten Sie auf ausreichend Abstand zu anderen Personen (1,5m).
  • Tragen Sie bitte im gesamten Gebäude einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz (MNS) oder eine FFP2-Maske.
  • Achten Sie auf Handhygiene sowie Husten- und Niesetikette.
  • Betreten Sie den Vorraum der Toiletten immer nur einzeln.

Ihre Gesundheit ist uns wichtig, daher tun auch wir alles dafür, Sie ausreichend zu schützen:

  • Wir tragen einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz (MNS) oder eine FFP2-Maske und testen uns regelmäßig.
  • Unsere Räume werden regelmäßig belüftet.
  • Im Eingangsbereich steht ein Desinfektionsautomat zur Verfügung.
  • In den Toiletten stehen Flüssigseifen, Desinfektionsmittel und Papierhandtücher zur Verfügung.
  • Toiletten, Waschbecken und Fußböden sowie Türgriffe, Handläufe, Computer und Lichtschalter werden regelmäßig gereinigt.