SkyLine/Fotolia

Besser.Meister: Ausstellung der Meisterstücke der Schreiner

Zukünftige Schreinermeister aus Waldshut stellen ihre Meisterstücke aus

Sie haben es fast geschafft! Die Teilnehmer der Schreinermeistervorbereitung in der Bildungsakademie sind derzeit in den letzten Zügen ihrer Meisterausbildung. Ab Ende Juni sind ihre Meisterstücke unter dem Motto „Besser.Meister“ in den Ausstellungsräumen der Stoll Vita Stiftung (Brückenstraße 15) in Waldshut zu sehen.

Eröffnet werden die „Holzkörper“ gemeinsam mit der Ausstellung „Klangkörper“ am 23. Juni um 18 Uhr mit Musik und einem kleinen Rahmenprogramm. Im Anschluss sind an drei Freitagen zwischen 18 und 20 Uhr spannende Themenabende im Ausstellungsraum geplant:

  • 30. Juni: MEISTER MACHEN
    Stefanie von Mertens, pädagogische Leiterin der Fußballschule des SC Freiburg, berichtet was es bedeutet, junge Menschen zu Höchstleistungen zu motivieren, dabei aber immer auch ein mögliches Scheitern und alternative Lebensentwürfe im Blick zu haben.
  • 7. Juli: MEISTER GESTALTEN
    Alno-Designer Ulrich Dahm-Wachsmann wird aufzeigen, wohin die Reise im Design geht.
  • 14. Juli: MEISTER DER HOLZBAUKUNST
    Dr. Matthias Ammann, Geschäftsführer der „Vorarlberger holzbau_kunst“, hält einen Vortrag über die Verbindung von Holz und Kunst in Vorarlberg.

Die Meisterstückausstellung schließt am 23. Juli, am traditionellen Schreinertag, an dem in der Bildungsakademie Waldshut auch die Gesellenstücke der Nachwuchsschreiner zu besichtigen sind.

Die Steckbriefe der Meister und den Veranstaltungsflyer finden Sie hier.