2021

 
ausbildungszahlen-april

Ausbildung im Handwerk ist gefragt

Das Handwerk der Region liegt bislang gut im Rennen

12. Mai 2021: Das Handwerk der Region hat mit der Besetzung von Lehrstellen für den Ausbildungsstart im September begonnen und liegt bislang gut im Rennen: Fast fünf Prozent mehr neue Lehrverträge als vor einem Jahr wurden bis Ende April bei der Handwerkskammer Konstanz eingetragen.


Corona-Schnelltest-Kit

Testen beim Friseur

Änderung der Corona-Landesverordnung sorgt für Erleichterungen bei Friseuren und Fußpflegern

03.05.2021: Laut aktualisierter Landesverordnung muss ab sofort kein tagesaktueller negativer Covid-19-Schnelltest eines offiziellen Testzentrums für den Friseurbesuch vorgelegt werden - ein unter Aufsicht beim Friseur selbst durchgeführter Laientest genügt.


Stefan Werne schaut durch Oldtimer-Karosserie in die Kamera.

Den Traum vom eigenen Unternehmen verwirklichen

Staat hilft mit Meistergründungsprämie

26.04.2021: Handwerksmeisterinnen und -meister, die sich kurz nach bestandener Prüfung selbstständig machen möchten, können seit dem 1. Dezember 2020 die Meistergründungsprämie des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg beantragen.


Screenshot der Startseite der Digitalen Ausbildungsbörse ProTut 2021

Online zum Traumberuf

Angebote der Handwerkskammer Konstanz bei der digitalen Ausbildungsbörse ProTut

23.04.2021: Im Rahmen der digitalen Ausbildungsbörse ProTut 2021 bietet das Team für Nachwuchswerbung der Handwerkskammer Konstanz Information und Beratung an.


Handwerkskammerpräsident Werner Rottler äußert sich zur vom Bundeskabinett beschlossenen Ausbildungsprämie

Bundesweite Notbremse: Handwerk fordert mehr Klarheit

23. April 2021: Der Bundesrat hat gestern die Änderung des Infektionsschutzgesetzes mit der Bundes-Notbremse gebilligt. Die Handwerkskammer Konstanz begrüßt grundsätzlich die Vereinheitlichung des bisherigen Regeldschungels, sieht in einigen Punkten aber noch deutlichen Nachbesserungsbedarf, wie Werner Rottler, Präsident der Handwerkskammer Konstanz, präzisiert.


Hiltner

Konjunktur Bau

Das Handwerk ist optimistisch

Ergebnis der Konjunktur-Umfrage im ersten Quartal 2021

16.04.2021: An den Handwerksunternehmen der Landkreise Konstanz, Waldshut, Rottweil, Tuttlingen und des Schwarzwald-Baar-Kreises sind die Unsicherheiten der letzten Wochen und Monaten nicht spurlos vorübergegangen. Dennoch blickt der größte Teil wieder zuversichtlicher in die Zukunft, wie die aktuelle Konjunkturumfrage zeigt.


Auf drei aufgefächerten OP-Masken liegt ein negativer Corona-Test.

Testangebotspflicht für Unternehmen

Handwerkskammer unterstützt Betriebe

14.04.2021: Die Testangebotspflicht für Unternehmen kommt - voraussichtlich schon nächste Woche. Wie die Handwerkskammer ihre Mitgliedsbetriebe bei der Beschaffung von Testkits unterstützt, erfahren Sie hier.


Der Kümmerer Baris Abak am Schreibtisch mit Telefonhörer am Ohr.

Zwischen Corona-Chaos und bürokratischen Barrieren

Baris Abak betreut bei der Handwerkskammer Konstanz neu zugewanderte Menschen

09.04.2021: Seit einem Jahr unterstützt Baris Abak als "Kümmerer" neu zugewanderte Menschen und Betriebe beim Start in eine Ausbildung. Wie sein Alltag in Corona-Zeiten aussieht und welche Hilfen er konkret anbietet, erfahren Sie hier.


Betriebsstatistik2021_Header

Alternative Handwerk

Zahl der Betriebe im Kammerbezirk Konstanz erreicht Höchststand

08.04.2021: Ein Plus von fast zwei Prozent: Die Zahl der Mitgliedsbetriebe bei der Handwerkskammer Konstanz erreichte Ende 2020 mit 12.568 Betrieben einen neuen Höchststand. 


An der Rottweiler Bildungsakademie nimmt eine Mitarbeiterin der Römer-Apotheke bei Ausbilder Richard Gundel einen Nasenabstrich. Das erfreuliche Ergebnis des Testtags in Rottweil: 110 Getestete, alle negativ.

In den Bildungshäusern des Handwerks wird fleißig getestet

Umfangreiches Testkonzept zur Eindämmung der Corona-Pandemie

01.04.2021: In unseren Bildungshäusern in Rottweil, Singen, Waldshut und Tuttlingen können sich Auszubildende,  Weiterbildungsteilnehmende sowie das Lehrpersonal zwei mal pro Woche auf das Coronavirus testen lassen.


Junge Frau mit Tablet.

Azubi-Speed-Dating: Jetzt Termin buchen

Per Video-Chat und Telefon zum Ausbildungsplatz

31.03.2021: Bis 30. April können Jugendliche mitmachen und über das Online-Portal Telefon- oder Videotermine buchen.


Handwerkskammerpräsident Werner Rottler äußert sich zur vom Bundeskabinett beschlossenen Ausbildungsprämie

Corona-Schnelltest-Kit

Handwerkskammerpräsident Werner Rottler äußert sich zur vom Bundeskabinett beschlossenen Ausbildungsprämie

Statement der Handwerkskammer Konstanz zur Landtagswahl

Werner Rottler, Präsident der Handwerkskammer Konstanz, zum Ergebnis der Landtagswahl:

15.03.2021: „Wir gratulieren allen Wahlsiegerinnen und Wahlsiegern in unserem Kammergebiet zum Erfolg. Damit verbunden ist natürlich unser Wunsch, dass diese mit ihrer ganzen politischen Kraft für ihren Wahlkreis und ganz besonders für das Handwerk in unserer Region eintreten werden ..."


Werbemotiv für den Kita-Wettbewerb des Handwerks: Mädchen mit großer Brille strahlt in die Kamera.

Kleine Hände, große Zukunft

Jetzt mitmachen beim Kita-Wettbewerb des Handwerks!

09.03.2021: Bis 18. Juni können Kita-Kinder mit ihren Erzieherinnen und Erziehern noch am Kita-Wettbewerb des Handwerks teilnehmen und 500 Euro gewinnen.


indiko_orthopaedie_amh

Krisenbezwinger gesucht

Projekt INDIKO würdigt Best-Practice-Betriebe

02.03.2021: Bis 10. März 2021 suchen die baden-württembergischen Handwerkskammern Betriebe, die die Covid-19-Pandemie mit innovativen Ideen erfolgreich meistern.


Mädchen arbeitet mit Holz.

Der Girls' Day findet statt

Jetzt Mädchen als Fachkräfte für morgen gewinnen

24.02.2021: In diesem Jahr findet der Girls' Day wieder statt - mit vorwiegend digitalen Angeboten. Lesen Sie hier, wie Sie sich als Betrieb beteiligen können und warum sich das Mitmachen lohnt.


Ausbildungsbotschafter im digitalen Einsatz: Olivia Götz erzählt den Schülern des Berufsschulzentrums Stockach von ihrem Alltag als Auszubildende zur Metallbauerin bei der Gebr. Beyl GmbH in Gottmadingen.

Ausbildungsbotschafter im digitalen Einsatz

Auszubildende berichten Schülern von ihrer Lehre im Handwerk

Zoom, Teams und Co.: Seit Monaten stehen Online-Meetings auf der Tagesordnung. Auch die Ausbildungsbotschafter der Handwerkskammer Konstanz sind digital an Schulen im Einsatz.


Junge Frau mit Tablet.

Per Klick zum Ausbildungsplatz

Azubi-Speed-Dating-Portal der Handwerkskammern - Jetzt Online-Termine buchen

12.02.2021: Ab Montag, 15. Februar 2021, können sich Jugendliche mit Handwerksbetrieben zum digitalen Kennenlernen auf dem neuen Azubi-Speed-Dating-Portal der baden-württembergischen Handwerkskammern verabreden. 


Zwei der vier neuen Motive der Imagekampagne des deutschen Handwerks

Mit Botschaftern gegen den Nachwuchsmangel

Imagekampagne des Handwerks wieder gestartet

09.02.2021: Imagekampagne des deutschen Handwerks: Vier junge Botschafterinnen und Botschafter zeigen, wie sie im Handwerk ihre persönliche Berufung gefunden haben und wie sich das Handwerk positiv auf ihre Persönlichkeitsentwicklung ausgewirkt hat.


Das Berufsbild des Geruestbauers. Schlagwort(e): Arbeit, Soziales, 9000000, labour, Lavoro, mano de obra, Social, Arbeitnehmer, 9016000, empleados, employee, Lavoratore, Personnel, Gerüstbauer, Geruestbauer, Handwerker, Handwerk

Unsicherheit belastet das Handwerk

Geschäftslage in vielen Betrieben noch gut, aber sorgenvoller Blick in die Zukunft

05.02.2021: Viele Handwerker in der Region sind bislang gut durch die Corona-Krise gekommen. Doch die anhaltenden Einschränkungen und insbesondere die ungewissen Zukunftsaussichten hinterlassen ihre Spuren.


hgf und präsident

Wie geht es nach dem 14. Februar weiter?

Handwerk legt Exitstrategie mit Stufenplan vor

02.02.2021: Wie es nach dem 14. Februar weitergeht, fragen sich vor allem jene, die derzeit massiv von den Einschränkungen der Corona-Pandemie betroffen sind. Das Handwerk fordert klare Perspektiven und legt der Landespolitik ein Positionspapier zur Exitstrategie vor.


Leerer Friseursalon

"Einige stehen vor dem Abgrund"

Handwerkskammer Konstanz fordert klare Strategie zur Wiedereröffnung von Friseur- und Kosmetiksalons

29.01.2021: Im Bezirk der Handwerkskammer Konstanz sind über 1.000 Friseurbetriebe und rund 900 Kosmetiksalons vom zweiten Lockdown und seinen Folgen betroffen. Dieser gilt zunächst bis 14. Februar. Doch was danach kommt, ist noch ungewiss.


Digitalisierungsprämie Plus

Förderung für digitale Vorhaben

Digitalisierungsprämie Plus kann wieder beantragt werden

Wer in die digitale Zukunft seines Unternehmens investieren will, kann ab 1. Februar 2021 wieder Unterstützung vom Land bekommen.


Der Salon Angelo in Villingendorf ist zwar für die Kundschaft geschlossen, für die Ausbildung aber weiter offen. Hier übt die Auszubildende Marie Reinhardt unter der Anleitung von Ausbilderin Nicole Sciammacca am Medium verschiedene Schnitte.

Ausbildung unter erschwerten Bedingungen

Friseure dürfen trotz Schließung weiter praktisch ausbilden

21.01.2021: Über 1.000 Friseurbetriebe gibt es im Bezirk der Handwerkskammer Konstanz, die aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung geschlossen bleiben müssen.


Webinare

Wissenstransfer online

Kostenlose Web-Seminare der Handwerkskammern zu allen Themen der Unternehmensführung

20. Januar 2021: Sich bequem und ohne Infektionsrisiko über wichtige Themen für das eigene Unternehmen informieren? Das geht mit den kostenlosen Web-Seminaren der baden-württembergischen Handwerkskammern.


Meister-Power

Meister-Power: Schülerwettbewerb startet wieder

Landesweit winken den Gewinnern Sachpreise im Gesamtwert von mehr als 6.000 Euro

Die Handwerkskammer Konstanz bietet mit dem Onlineplanspiel „Meisterpower“ eine Möglichkeit für Schülerinnen und Schüler, die sich auch in Homeschoolingphasen beruflich erproben wollen – und das ganz spielerisch.


Thomas Conrady, IHK, und Werner Rottler, Handwerkskammer, beim Videodreh.

Virtueller Neujahrsempfang 2021

Die Wirtschaftskammern begrüßen Sie in diesem Jahr per Video

15.01.2021: Es wäre der 50. gemeinsame Neujahrsempfang der Handwerkskammer Konstanz und der IHK Hochrhein-Bodensee geworden. 2021 muss diese Großveranstaltung, die jährlich rund 1.000 Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft eine Plattform zum Austausch geboten hat, coronabedingt ausfallen.