2017

 

Gefahrstoffe sicher lagern

Informationsveranstaltung für Handwerksbetriebe in Singen

16.10.17: Wer mit Gefahrstoffen umgeht, muss weitreichende gesetzliche Vorgaben beachten. Ansonsten läuft er Gefahr, wegen Ordnungswidrigkeiten oder Straftaten belangt zu werden und trägt das Risiko, für entstandene Schäden haften zu müssen. Deswegen lädt die Handwerkskammer Konstanz zu einer Informationsveranstaltung in die Bildungsakademie Singen ein.


"Mit Zahlen steuern"

Infoabend aus der Reihe "Erfolg durch Strategie"

12.10.17: Wie man „Mit Zahlen steuern“ kann, ist Titel und Thema der nächsten Veranstaltung aus der Reihe „Erfolg durch Strategie“ der Handwerkskammer Konstanz am Dienstag, 17. Oktober 2017, in der Bildungsakademie Rottweil und am Donnerstag, 19. Oktober 2017, in der Bildungsakademie Waldshut.


Konjunkturbericht 3/2017: Das Handwerk hat viel zu tun

Betriebe im Bezirk der Handwerkskammer Konstanz sind zufrieden - Präsident Reiner: "Politik muss schnell zur Sache kommen"

05.10.2017: Noch mehr Aufträge, eine noch höhere Auslastung und weiter gestiegene Umsätze: Die Handwerkskonjunktur zwischen Bodensee, Hochrhein und Schwarzwald-Baar-Heuberg setzt ihren Höhenflug im dritten Quartal dieses Jahres fort.


Schritt für Schritt zum Meisterbrief

Informationsveranstaltung für angehende Meister

04.10.17: Wie mit der richtigen Vorbereitung der Titel zu meistern ist, erfahren Handwerkerinnen und Handwerker bei einem Informationsabend am Mittwoch, 11. Oktober 2017, um 18.30 Uhr in der Bildungsakademie Singen. 


Dr. Volker Kienzlen von der KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg zeigte nicht nur die Marktchancen der Energiewende für Handwerker auf, sondern malte mit Zahlen zu Energieverbrauch und Ressourcen auch das große Bild.

Schwung für die Energiewende

Wie Handwerker ihre Kunden zu Klimaschützern machen und Energiekosten senken

27.09.17: Für die Energiewende im Kleinen braucht es ein starkes Team: den Hausbesitzer, der Strom und Wärme möglichst effizient nutzen will, am besten aus erneuerbaren Quellen. Und die Handwerker, die fachmännisch und mit Weitblick die nötige Technik installieren.


500 Euro für die Klassenkasse und jede Menge unbezahlbare Einblicke ins Handwerk vor Ort: Die Achtklässler der Werkrealschule der Maximilian-Kolbe-Schule in Rottweil freuen sich über die erfolgreiche Teilnahme am Wettbewerb der Handwerkskammer Konstanz.

Rottweiler Schüler gewinnen Handwerks-Wettbewerb

Hand-WER? - Wer macht's eigentlich?

02.10.2017: Für die Schüler der Klasse 8 der Maximilian-Kolbe-Schule in Rottweil hat sich die Teilnahme an unserem Wettbewerb „Hand-WER – Wer macht’s eigentlich?“ gelohnt: Dank ihrer Neugier auf das Handwerk vor Ort und ihres Talents hinter der Kamera haben sie den ersten Platz belegt.


Handwerkskammer fordert nachhaltige Strategien zur Lehrergewinnung

Die Lehrversorgung an den Berufsschulen hat sich zwar verbessert, aber das Handwerk braucht auch langfristig einen starken dualen Partner

26.09.2017: Kurz nach dem Start des neuen Ausbildungsjahres ist das Handwerk der Region mit der Unterrichtsversorgung an den Berufsschulen weitgehend zufrieden, fordert aber nachhaltige Strategien zur Lehrergewinnung.


Entscheidungshilfe vor der Bundestagswahl

Handwerkskammer Konstanz hat regionale Direktkandidaten zu ihren Positionen befragt

20.09.2017: Wie positionieren sich die regionalen Direktkandidaten zu den Anliegen des Handwerks?


Handwerkskammer berät Betriebe seit 25 Jahren in Sachen Umweltschutz

Vom Einstieg ins Recycling bis zur Umsetzung der Energiewende: In den letzten Jahrzehnten hat sich im Umweltschutz einiges getan

19.09.2017: Diplom-Forstwirt Peter Schürmann hat die Beratungsstelle 1992 aufgebaut. Warum er sich als Trendscout für das Handwerk sieht und weshalb vielen Betrieben das Thema Umwelt heute viel wichtiger ist als vor 25 Jahren.


Sie sind die besten ihres Fachs: Beim Wettbewerb "Profis leisten was" haben junge Handwerker gezeigt, was sie können - von den Konditoren, über die Maurer bis hin zu den Zimmerern.

PLW: Das sind unsere Besten im Kammergebiet

Sieger des Leistungswettbewerbs "Profis leisten was" stehen fest - hier finden Sie die Namen aller Gewinner

14.09.17: Sie sind die besten Nachwuchshandwerker zwischen Hochrhein, Bodensee und Schwarzwald-Baar-Heuberg: Fast 50 frischgebackene Gesellinnen und Gesellen gingen aus dem Leistungswettbewerb „Profis leisten was“ (PLW) als erste Kammersieger hervor und können das Handwerk der Region im Oktober auf Landesebene vertreten.


"Marktchance Klimawandel"

Infoabend für Betriebe in der Reihe "Erfolg durch Strategie"

13.09.17: Wir zeigen Ihnen, vor welche Herausforderungen uns der Klimawandel stellt und welche Chancen sich aus der Energiewende für das Handwerk ergeben.


Die 24 Lehrlinge mit ihren Event-Betreuern und Trainern an den Zielscheiben auf St. Katharina beim Erlebniswald Mainau.

Mit Klettergurt und Pfeilen in die Ausbildung

Die Handwerkskammer hat Lehrlinge aus Betrieben des Konstanzer Handwerkerkreises auf das neue Ausbildungsjahr vorbereitet

12.09.17: Motivationsschub unter Baumkronen: Für 24 Konstanzer Lehrlinge warteten im Mainau Erlebniswald ganz andere Herausforderungen als in Schule und Werkstatt.


So klappt es mit dem Handwerker

Sie machen Lärm, sind manchmal kurz angebunden, aber oft Retter in der Not. 10 praktische Tipps, wie Kunden einen guten Draht zu Handwerkern aufbauen.

07.09.17: Das gebrochene Wasserrohr im Keller oder neue Tapeten fürs Wohnzimmer ­- irgendwann braucht jeder einen Handwerker.


Mitanfassen konnten die Flüchtlinge in der Werkstatt für Anlagenmechaniker. Beim Biegen der Rohre freute sich Dominik Anthöfer (links), Lehrmeister für Sanitär- Heizungs- und Klimatechnik über jede helfende Hand.

Für einen schnellen Einstieg ins Handwerk

Vom Ansprechpartner bis zum Praktikum: Am "Tag des Berufs" wurden Flüchtlinge auf ihren Start ins Arbeitsleben vorbereitet

06.09.2017: Gemeinsam mit sieben Kooperationspartnern hat die Handwerkskammer Konstanz 42 Flüchtlingen einen umfassenden Einblick in die Arbeitswelt geboten und mögliche Karrierewege aufgezeigt.


Jetzt einsteigen ins Handwerk

Guter Start des Ausbildungsjahres - Noch Plätze frei

05.09.17: Mit stabilen Lehrlingszahlen ist das Handwerk der Region ins Ausbildungsjahr 2017 gestartet: 1.634 neu abgeschlossene Berufsausbildungsverträge wurden zum Stichtag 31. August bei der Handwerkskammer Konstanz eingetragen.


Glänzend ist nicht nur das Meisterstück von Sebastian Kopp, sondern auch das Gesamtergebnis: Als Jahrgangsbester hat der 25-Jährige seine Weiterbildung zum Meister abgeschlossen. Unterstützt wurde er dabei durch ein Stipendium der Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung.

Mit Vollgas zum Titel

Dank Weiterbildungsstipendium ist Karosserie- und Fahrzeugbauer Sebastian Kopp aus Konstanz heute schon Meister

30.08.17: Talente kommen im Handwerk ganz groß raus. Und das Weiterbildungsstipendium der Stiftung Begabtenförderung sorgt dabei für zusätzlichen Rückenwind.


Roman Murr, gelernter Bäckermeister und Konditor aus Bräunlingen, schult Ausbildungsbotschafter für Vorträge an Schulen und auf Messen. Aktuell sucht er neue Auszubildende, die potenziellem Handwerker-Nachwuchs ehrlich und auf Augenhöhe von ihrem Berufsalltag berichten

Neue Ausbildungs-Botschafter gesucht!

Roman Murr, der neue Koordinator verrät, wie Betriebe die kostenlose Nachwuchswerbung für sich nutzen können

25.08.2017: Es gibt wohl kaum eine bessere Werbung für einen Beruf, als begeisterte Arbeitnehmer, die aus ihrem Alltag berichten. So funktioniert auch die Initiative Ausbildungsbotschafter der Handwerkskammer Konstanz.


Kammer macht "Startklar"

Workshop für neue Azubis

Im September beginnt das neue Ausbildungsjahr. Damit es mit dem Beruf von Anfang an klappt, bietet die Handwerkskammer Konstanz gleich in der ersten Woche Unterstützung an.


Tag des Handwerks am 16. September

Betriebe können mit Aktionen auf sich aufmerksam machen

09.08.17: Am 16.09.2017 ist es wieder soweit: Beim 7. Tag des Handwerks zeigt das Handwerk in ganz Deutschland, wie vielfältig die Wirtschaftsmacht von nebenan ist.



Unterkünfte für Meisterschüler gesucht

Bildungsakademien Rottweil, Singen und Waldshut vermitteln

Die Bildungsakademie führt ein nicht-öffentliches Wohnungsverzeichnis ausschließlich für ihre Meisterschüler, in das Vermieter ihre Angebote kostenfrei eintragen lassen können. 


Ehre, wem Ehre gebührt

Ehrungen durch die Handwerkskammer Konstanz im ersten Halbjahr 2017

01.08.17: 25, 35 oder 40 Jahre bei ein und derselben Firma? Im Handwerk der Region keine Seltenheit. Sogar ein 65-jähriges Mitarbeiterjubiläum gab es jetzt zu feiern.


Sie haben den ersten Schritt ins Berufsleben gemacht: Die Teilnehmerinnen des beruflichen Orientierungskurses an der Bildungsakademie Singen. Mit ihnen freuen sich Karin Marxer (l.), Leiterin der Bildungsakademie, Dozentin Claudia Martin (2.v.l.), EDV-Dozentin Beate Ostermeier (6.v.l.), BWL-Dozentin Ina Böhm (9.v.l.), Sabine Senne (3.v.r.), Geschäftsführerin des Jobcenter Landkreis Konstanz, Astrid Koberstein-Pes (2.v.r.) ebenfalls vom Jobcenter und Kirsten Flohr (r.) von der Bildungsakademie.

Handwerk zum Anfassen: In der Feinwerkmechanik-Werkstatt der Bildungsakademie Singen zeigt Dozent Bernd Linder den Schülern der Gemeinschaftsschule Konstanz, wie man einen trendigen Fidget Spinner, zu Deutsch Handkreisel, herstellt.

Handwerk als Hauptpreis

Schüler der Gemeinschaftsschule Konstanz gewinnen Erlebnistag in der Bildungsakademie Singen

27.07.17: Das handwerkliche Arbeiten kam bestens bei den Schülern an.  „Sie waren die ganze Zeit mit großem Spaß und Interesse bei der Sache und man konnte richtig spüren, wie bei manchen die Begeisterung fürs Handwerk geweckt wurde“, sagt Roman Murr. 


Die Summe von 2.265 Euro kam in diesem Jahr durch Spenden bei der HandWerkStadt im Rahmen des Konziljubiläums zusammen. Das gut gefüllte Sparschwein übergaben die Handwerkerinnen und Handwerker sowie die Mitarbeiterinnen der Handwerkskammer und der Konzilstadt nun an das Café Mondial.

Handwerk hilft: 2.265 Euro für Café Mondial

Erlös der "HandWerkStadt" kommt der Begegnungsstätte für Flüchtlinge und Einheimische zugute

26.07.17: Bei der „HandWerkStadt“ im Rahmen des Konstanzer Konziljubiläums sind 2.265 Euro für den Verein Café Mondial, der Begegnungsräume für Geflüchtete, soziale Randgruppen und Einheimische schafft, zusammengekommen. 



Die Bildungspartnerschaft zwischen dem Malerbetrieb Heinrich Schmid in Singen und der Johann-Peter-Hebel-Schule ist beschlossene Sache. Vor der neu gestrichenen Wand des Schulflurs der Johann-Peter-Hebel-Schule präsentieren Recruiter Marcel Kratzer, Niederlassungsleiter Andreas Mohr (beide vom Malerbetrieb Heinrich Schmid), Rektorin Daniela Wetz, Lehrerin Michaela Benz-Riede, Sieglinde Tomansky von der Stadt Singen und Raimund Kegel, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Konstanz (von links) die Urkunden.

Handwerk auf dem Stundenplan

Firma Heinrich Schmid schließt Bildungspartnerschaft mit Johann-Peter-Hebel-Schule ab

„Einfach machen“ lautet das Motto der Imagekampagne des Handwerks – und ganz in diesem Sinn wirbt der Malerbetrieb Heinrich Schmid um seine Fachkräfte von morgen.


Musste im letzten Jahr 77.000 Brötchen für die EEG-Umlage backen: Bäckermeister Daniel Link aus Trossingen. (Foto: privat)

77.000 Brötchen für die EEG-Umlage

Bäckermeister Daniel Link aus Trossingen musste im letzten Jahr rund 77.000 Brötchen allein für die Finanzierung der Energiewende backen

24.07.17: Über 30.000 Euro hat die Bäckerei Link aus Trossingen 2016 allein für die EEG Umlage gezahlt. Das entspricht in etwa 77.000 Brötchen, die zusätzlich verkauft werden müssen, um die Kosten wieder reinzukriegen. Für eine eher kleine, handwerkliche Bäckerei eine enorme Belastung.


Die neuen Sachverständigen bei ihrer Vereidigung in der Handwerkskammer Konstanz: Jürgen Schneiderheinze (3.v.l.) und Helmut Häusler (2.v.r.) mit ihren Ehefrauen. Links im Bild Raimund Kegel, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer und Jürgen Faden, Vizepräsident der Arbeitgeber (3.v.r.).

Zwei neue Sachverständige vereidigt

Die Experten der Handwerkskammer Konstanz haben Verstärkung bekommen

20.07.17: Damit können Verbraucher, Handwerker und Gerichte jetzt bei der Handwerkskammer Konstanz auf die Expertise von insgesamt 86 Sachverständigen in 34 Gewerken zurückgreifen. 


Existenzgründung für Frauen

Vortrag der Kontaktstelle Frau und Beruf in Tuttlingen

12.07.17: Wie der Schritt in die unternehmerische Selbständigkeit gelingt, ist beim Vortrag „Existenzgründung für Frauen“ der Kontaktstelle Frau und Beruf Schwarzwald-Baar-Heuberg am 25. Juli um 14 Uhr in der Beruflichen Bildungsstätte Tuttlingen zu erfahren.


Themenabend mit Dr. Matthias Ammann in Waldshut

Einladung zur Schreinerausstellung Besser.Meister in Waldshut

11.07.2017: Der Geschäftsführer der Vorarlberger Holzbaukunst berichtet, wie Vorarlberger Holzbaumeister und Architekten bereits vor über 20 Jahren eine neue Holzbauarchitektur in dieser Region schufen.


Betriebswirtschaftliche Sprechtage

Termine Juli bis September

11.07.17: Für alle, die neuen Schwung in ihr Unternehmen bringen wollen oder Unterstützung in Fragen der Betriebsführung brauchen, sind die betriebswirtschaftlichen Sprechtage der Handwerkskammer Konstanz da.


Konjunkturbericht: Handwerker sind heiß begehrt

So zufrieden mit Auftragslage und Geschäftsaussichten wie im 2. Quartal waren die Betriebe im Kammergebiet lange nicht mehr

06.07.2017: Schon das erste Quartal  war rekordverdächtig. Nun konnte das Handwerk nochmals eine Steigerung erzielen, was die Zufriedenheit mit der allgemeinen Geschäftslage anbelangt.


Jubiläum mit Ehrengästen und Zukunftsthemen: Handwerkskammerpräsident Gotthard Reiner, Zimmerer-Obermeister Hubert Nowack, ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer und Hauptgeschäftsführer Georg Hiltner (v.l.) bei der 100. Voll-versammlung der Handwerkskammer Konstanz.

Vollversammlung tagt zum 100. Mal

Zum Jubiläum feiert das Parlament des Handwerks mit prominenten Gästen aus Berlin und Stuttgart - hier finden Sie alle Fotos!

05.07.2017: Rückblick, Gegenwart und Zukunft – unter diesem Motto trat die Vollversammlung der Handwerkskammer Konstanz im Konstanzer Inselhotel zusammen.


Themenabend mit Ulrich Dahm-Wachsmann

In Waldshut hält der Chefdesigner der Alno AG einen Vortrag zur Ästhetik im Möbeldesign

04.07.2017: Zum zweiten Mal lädt die Handwerkskammer Konstanz gemeinsam mit der Stoll VITA Stiftung zu einem Themenabend im Rahmen der Schreinermeisterstückausstellung in Waldshut ein.


Workshop der Kontaktstelle Frau und Beruf

Kompetenzen erkennen - Wiedereinstieg gestalten

30.06.2017: Frauen, die nach der Familienphase wieder arbeiten möchten oder eine berufliche Neuorientierung anstreben, erhalten in dem Workshop „Kompetenzen erkennen – Wiedereinstieg gestalten“ kompetente Unterstützung.


SheCommerce: Erfolgreicher Online-Handel von und für Frauen

Workshop der Kontaktstelle Frau und Beruf

28.06.2017: Frauen, die beruflich neue Wege gehen wollen, sind bei der Kontaktstelle Frau und Beruf richtig. In einem Workshop geben die Expertinnen jetzt auch Tipps für den erfolgreichen Online-Handel.


Themenabend mit Stefanie von Mertens von der Fußballschule des SC Freiburg

Wie werden Meister gemacht? Beim Vortrag in Waldshut wird diese Frage aus einer anderen Perspektive beleuchtet

27.06.2017: Der erste Themenabend zur Besser.Meister-Ausstellung in Waldshut startet ganz sportlich am 30. Juni. Unter dem Motto "Meister machen" gibt Stefanie von Mertens einen spannenden Einblick in ihre Arbeit.


Wie Handwerks-Betriebe auf Messen erfolgreich sind

Jetzt für Infoabend aus der Reihe "Erfolg durch Strategie" anmelden

26.06.2017: Auf Messen begegnen sich Unternehmen und Kunden live und in Farbe – das kann auch Handwerksbetrieben Chancen bieten. "Erfolgreich auf Messen" heißt deshalb die nächste Veranstaltung aus der Reihe "Erfolg durch Strategie".


Workshop Interkulturelle Kompetenz

Lernen Sie den Umgang mit interkulturell bedingten Problemen im Arbeitsalltag

Wir wollen Ihnen vermitteln, was interkulturelle Kompetenz bedeutet und Ihnen praktische Tipps für die Zusammenarbeit unterschiedlicher Kulturen im Betrieb an die Hand geben.


So entspannt kann Schule sein: Lehrmeisterin Antonella Di Filippo-Ziegler (hinten rechts) mit Kursteilnehmerinnen im neu gestalteten Friseursalon der Bildungsakademie Rottweil.

Neuer Friseursalon in der Bildungsakademie Rottweil

Auszubildende und Meisterschüler lernen jetzt in echter Wohlfühlatmosphäre

20.06.17: Schönheit ist ihr Metier – und das erlernen Friseurinnen und Friseure in der Bildungsakademie Rottweil jetzt im entsprechenden Ambiente.


Besser.Meister: Ausstellung der Meisterstücke der Schreiner

Zukünftige Schreinermeister aus Waldshut stellen ihre Meisterstücke aus

16.06.2017: Ab Ende Juni sind die Meisterstücke der Schreiner unter dem Motto „Besser.Meister“ in den Ausstellungsräumen der Stoll Vita Stiftung in Waldshut zu sehen.


Infoabend für Betriebe: Finanzen im Griff

Warum es sich lohnt, Zeit in ein gutes Forderungsmanagement zu investieren, erfahren Sie in der Reihe "Erfolg durch Strategie"

14.06.2017: Wenn man vor lauter Aufträgen sein Büro vernachlässigt, nützt der ganze Fleiß auf der Baustelle oder in der Werkstatt nichts: Das Konto bleibt leer.


Gefahrstoffe im Handwerk

Rechtssicherheit bei Umgang, Lagerung und Transport

12.06.17: In Handwerksbetrieben sind täglich Stoffe mit gefährlichen Eigenschaften im Einsatz. Wir informieren über Rechtssicherheit bei Umgang, Lagerung und Transport.


Kontaktstelle Frau und Beruf berät in Tuttlingen

Kostenfreie Beratung von der Ausbildungsplatzsuche bis zum Wiedereinstieg

06.06.17: Die Kontaktstelle Frau und Beruf Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet in diesem Monat Beratungstermine in der Beruflichen Bildungsstätte Tuttlingen an.


Hohe Investitionsbereitschaft im Handwerk

Hemmnisse durch Fachkräftemangel und Steuerlast

02.06.17: Aufträge sind mehr als genug da und auch in Zukunft wird die Nachfrage nach handwerklichen Produkten und Dienstleistungen voraussichtlich hoch sein. Doch wer wachsen will, braucht in erster Linie qualifizierte Mitarbeiter.


"Wenn Sie attraktive Mitarbeiter wollen, müssen Sie Ihr Unternehmen zu einem attraktiven Ort machen." Agentur-Chef Theo Eißler gab den Zuhörern in Singen und Rottweil sieben Ideen für eine motivierende Arbeitsatmosphäre mit auf den Weg.

Sieben Tipps für motivierte Mitarbeiter

Wie Handwerksunternehmer Arbeitsmoral und Mitarbeiterzufriedenheit ohne Kosten hoch halten

23.05.17: Jeder Handwerksunternehmer wünscht sich eine hoch motivierte Mannschaft, die Kunden mit hervorragender Arbeit und guten Umgangsformen nachhaltig begeistert. Der Schlüssel zum Erfolg sind zufriedene Mitarbeiter ...


Lernen vom Profi: Dank des Austauschprogramms XChange kann Schreinerlehrling Bernhard Büchner (rechts) aus Tuttlingen zwei Wochen lang in der Tischlerei von Bernd Hartmann in Vorarlberg mitarbeiten.

"Ein Eldorado für Schreiner"

Tuttlinger Lehrling Bernhard Büchner lernt mit XChange das Vorarlberger Schreinerhandwerk kennen

19.05.17:„Man gewöhnt sich recht schnell an das neue Leben“, sagt er, „deswegen kann ich XChange wirklich jedem Azubi empfehlen.“


Vierte Auflage der HandWerkStadt zum Konziljubiläum

03.05.17: Auch im vierten Jahr des Konziljubiläums, dem Jahr der Religionen, wird Konstanz wieder zur HandWerkStadt und zeigt vom 22. bis 28. Mai, dass die Kirchenbauer von einst auch aus dem heutigen Alltag nicht mehr wegzudenken sind.


Kontaktstelle Frau und Beruf Schwarzwald-Baar-Heuberg

Sprechtage in Rottweil und Tuttlingen

26.04.17: Die Kontaktstelle Frau und Beruf Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet im Mai Beratungstermine in der Bildungsakademie Rottweil und in der Beruflichen Bildungsstätte Tuttlingen an.


Wollen das digitale Lernen auch in der Meisterausbildung auf den Weg bringen: Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (Mitte) bei der Übergabe des Förderbescheides an Karin Marxer, Leiterin der Bildungsakademie Singen, und Jürgen Wagenmann vom Steinbeis-Transfer-Institut, der das Projekt wissenschaftlich begleitet

Lernen 4.0 im Handwerk

Handwerkskammer Konstanz erhält 254.000 Euro für Pilotprojekt zur Digitalisierung der Meisterausbildung

19.04.17: Auch die Zukunft der beruflichen Bildung ist digital – und bei der Entwicklung entsprechender Angebote gehört die Handwerkskammer Konstanz mit ihren Bildungsakademien in Singen, Rottweil und Waldshut zu den landesweiten Vorreitern.


Schritt für Schritt zum Meisterbrief

Angehende Meister können sich auf Meister-Infoabenden informieren

18.04.2017: Der Meisterbrief ist das Gütesiegel im Handwerk. Wie mit der richtigen Vorbereitung der Titel zu meistern ist, erfahren Handwerkerinnen und Handwerker bei Informationsabenden in der Beruflichen Bildungsstätte Tuttlingen, in der Bildungsakademie Rottweil und in der Bildungsakademie Waldshut.


Neuste Technik und Bordelektronik in den Kfz-Werkstätten der Bildungsakademie Singen: Georg Hiltner, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Konstanz, Markus Maurer, Kfz-Lehrmeister der Bildungsakademie Singen, Karin Marxer, Leiterin der Bildungsakademie, Oliver Ley vom Autohaus Südstern Bölle und Markus Moser, Kfz-Lehrmeister, freuen sich über das Versuchsfahrzeug.

Kfz-Ausbildung auf dem neuesten Stand der Technik

Bildungsakademie Singen freut sich über neues Schulungsfahrzeug

12.04.2017: Der Fuhrpark der Kfz-Werkstätten in der Bildungsakademie Singen hat Zuwachs bekommen: Seit kurzem können die Lehrlinge dort an einem neuen Schulungsfahrzeug aus dem Mercedes-Werk in Stuttgart den Umgang mit der allerneuesten Technik und Bordelektronik lernen.


Sie stehen den Prüfern mit ihrem Fachwissen zur Seite: Elektrotechniker und langjähriges Mitglied im Meisterprüfungsausschuss Christian Herz, Ute Dinort, Leiterin des Fachbereichs Prüfung, Georg Hiltner, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Konstanz und Rechtsberater Joachim Vojta, Handwerkskammer Konstanz (von links).

Meister-Prüfer bringen sich auf neusten Stand

Handwerkskammer Konstanz veranstaltet 5. Prüfertag

10.04.2017: Das deutsche Handwerk genießt weltweit einen ausgezeichneten Ruf – einen Grundstein dafür legen die 230 ehrenamtlichen Meisterprüfer der Handwerkskammer Konstanz. Beim fünften Prüfertag nutzen rund 70 Prüfer die Möglichkeit zum Austausch und informierten sich bei Fachvorträgen.


Betriebswirtschaftliche Sprechtage

Termine April bis Juni 2017

10.04.17: Für alle, die neuen Schwung in ihr Unternehmen bringen wollen oder Unterstützung in Fragen der Betriebsführung brauchen, sind die betriebswirtschaftlichen Sprechtage der Handwerkskammer Konstanz da. Die Betriebsberater sind regelmäßig in allen fünf Landkreisen des Kammerbezirks vor Ort und bieten vertrauliche und für Mitgliedsbetriebe kostenfreie Beratung an.


Anhaltend gute Binnenkonjunktur stützt Handwerk

Handwerksbetriebe starten positiv ins Jahr 2017

07.04.17: Das Handwerk hat einen guten Start ins Jahr 2017 hingelegt. Die Ergebnisse der aktuellen Konjunkturumfrage für das erste Quartal 2017 übertreffen sogar die des letzten Jahres. „Die Arbeitslosenquote ist bei uns anhaltend gering, die Einkommen gut. Davon profitiert das Handwerk weiterhin“, sagt Gotthard Reiner, Präsident der Handwerkskammer Konstanz.


Üben für den großen Tag: In der Lehrwerkstatt der Bildungsakademie Waldshut geben die Meisterschüler ihrem Können den letzten Schliff.

Meisterstücke laden in bunte Welten ein

Am Tag des Malermeisters sind Werkstätten der Bildungsakademie Waldshut geöffnet

06.04.17: Sie sind nur wenige Quadratmeter groß, aber dafür ist alles in diesen kleinen Räumen aufeinander abgestimmt: vom Bodenbelag bis zur Beleuchtung, von der Farbe bis hin zu Einrichtung und Dekoration. Bei ihren Meisterstücken stellen die angehenden Malermeister ihr handwerkliches Können eindrucksvoll unter Beweis.


Sie haben es geschafft: Die Meisterschüler Christoph Ziegler aus Vöhringen (li.) und Eliano Rothfuss aus Pfalzgrafenweiler haben den praktischen Teil der Meisterprüfung hinter sich. Gemeinsam mit ihrem Lehrmeister Filippo Campagna (rechts) haben sie sich sieben Monate lang auf die Meisterprüfung vorbereitet.

Praktisches Finale für Meisterschüler

Angehende Zimmermeister absolvieren praktische Prüfung an der Bildungsakademie Rottweil

04.04.17: In den vergangenen sieben Monaten hatten sie sich das Rüstzeug für den Zimmermeister angeeignet – jetzt mussten sie ihr neu erworbenes Fachwissen unter Beweis stellen: 24 angehende Meister haben am Montag ihre praktische Prüfung an der Bildungsakademie Rottweil bestritten.


Erfolgsfaktor Bestandskunden

Infoabend für Betriebe in der Reihe "Erfolg durch Strategie"

29.03.17: „Kunden muss man pflegen, sonst tut es bald ein anderer“, sagen Marketingexperten. Dennoch wird das Potenzial, das in Bestandskunden steckt, häufig unterschätzt. „Erfolgsfaktor Bestandskunden“ heißt es deshalb bei der aktuellen Veranstaltung.


Der Vorstand der Handwerkskammer Konstanz (v.l.): Thomas Kaiser (Waldshut-Tiengen), Präsident Gotthard Reiner (Deilingen), Ralf Rapp (Rottweil), Carola Kunturis (Mühlhausen-Ehingen), Jürgen Faden (Vizepräsident Selbstständige, Konstanz), Arbeitnehmer-Vizepräsident Claus Aberle (Radolfzell), Manfred Brendel (Villingen-Schwenningen), Bernd John (Villingen-Schwenningen) und Armin Schumacher (Spaichingen).

Claus Aberle ist neuer Vizepräsident der Arbeitnehmer

Vollversammlung der Handwerkskammer Konstanz in Singen

22.03.2017: Claus Aberle ist neuer Arbeitnehmer-Vizepräsident der Handwerkskammer Konstanz. Die Vollversammlung wählte den 55-jährigen Kfz-Mechatroniker und Betriebsratsvorsitzenden aus Radolfzell einstimmig zum Nachfolger des im November letzten Jahres verstorbenen Meinrad Schmidt.


Salzkaramell und Sichtmauerwerk

Konditoren und Maurer absolvieren praktische Meisterprüfungen an der Bildungsakademie Rottweil - mit Videos!

21.03.2017: Meister eines Faches zu sein, setzt einiges an Können und Mühe voraus. Beides stellten angehende Konditoren- und Maurermeister bei ihren praktischen Meisterprüfungen in der Bildungsakademie Rottweil unter Beweis - wenn auch mit ganz unterschiedlichen Zutaten.


Unternehmensstrategie: Vier Hebel zum Erfolg

Auftakt zur neuen Inforeihe "Erfolg durch Strategie"

15.03.17: Zum Auftakt der neuen Veranstaltungsreihe „Erfolg durch Strategie“ der Handwerkskammer Konstanz geht es um die grundlegenden Zusammenhänge zwischen Unternehmensstrategie und Unternehmensführung. 


Sie haben die Abschlussprüfung bestanden und können sich nun HWK-geprüfte Nageldesignerinnen nennen: Simone Eckert, Gloria Calabretta, Ausbilderin Michaela Blatter, Sandra Beese und Alina Mayer (v.l.).

Neue Qualitäts-Maßstäbe im Nageldesign

HWK-geprüfte Nageldesigner freuen sich über bestandene Prüfung

15.03.2017: Die Spreu vom Weizen trennen - nach diesem Motto hat die Handwerkskammer in diesem Jahr erstmals wieder die Weiterbildung zum HWK-geprüften Nageldesigner angeboten. Vier Teilnehmerinnen haben die Abschlussprüfung an der Bildungsakademie Rottweil erfolgreich bestanden.


Handwerkskammerpräsident Gotthard Reiner mit einem Bauteil der ¿M-Trepp-Puzzle¿ mit Thomas Möcke am Stand in der Sonderausstellung ¿Land des Handwerks¿ auf der IHM.

Bayerischer Staatspreis für intelligente Treppe aus Schiltach

Stahlbau-Schlosserei Möcke präsentiert innovatives Treppensystem

15.03.17: Die Firma Stahlbau-Schlosserei Möcke hat im Rahmen der Internationalen Handwerksmesse in München (IHM) den Bayerischen Staatpreis in der Kategorie Technik für seine "M-Trepp-Puzzle" erhalten.



Sprechtage "Neue Märkte - neue Produkte"

Neues Beratungsangebot für Handwerksbetriebe

06.03.17: Mit innovativen Ideen können Handwerksbetriebe im In- und Ausland punkten. Beratung dazu gibt es ab jetzt beim Sprechtag „Neue Märkte – neue Produkte“ der Handwerkskammer Konstanz.



Daumen hoch für den Ausbilderworkshop 2016 der Handwerkskammer in Waldshut: Die Teilnehmer konnten viele hilfreiche Tipps für den Betriebsalltag mitnehmen. Links im Bild die Moderatoren des Workshops: Roland Weninger, Johanna Jäschke und Katja Haid (v.l.).

"Schwierige Ausbildungssituationen erfolgreich meistern"

Workshop für Ausbilder

28.02.17: Ausbildungsbetriebe geben ihr Fachwissen und ihr handwerkliches Können an junge Leute weiter. Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag zu deren beruflicher Entwicklung und zur Fachkräftesicherung. Doch zunehmend sehen sie sich mit Schwierigkeiten, Konflikten und Problemen der Auszubildenden konfrontiert.


Der Kfz-Mechatroniker führte 2016 die Liste der beliebtesten Ausbildungsberufe im Handwerk an. Doch auch in vielen anderen Berufen sind fürs nächste Lehrjahr noch Plätze frei.

Handwerk freut sich über mehr Lehrlinge

Lehrlingszahlen legen 2016 um gut 3 Prozent zu - Wer sich jetzt bewirbt, hat auch in diesem Jahr gute Chancen

27.02.17: Gute Nachricht fürs Handwerk der Region: Die Auswertung der Lehrlingszahlen hat den positiven Trend für das Jahr 2016 bestätigt.



Angekommen in Dubai: Oliver Arnold lebt und arbeitet am Persischen Golf. Sein Fachwissen gibt der Spaichinger an Mitarbeiter des Unternehmens Caparol weiter.

"Mein Meisterbrief war das Ticket nach Dubai"

Der Spaichinger Oliver Arnold arbeitet als Malermeister am Persischen Golf

08.02.17: Der Meisterbrief „Made in Germany“ ist auch international äußerst begehrt. Das zeigt das Beispiel von Oliver Arnold aus Spaichingen, dessen Weg direkt nach der Meisterschule in Waldshut in die weite Welt führte.


Volle Power: Dominik Anthöfer, Ausbilder im Bereich Sanitär-Heizung-Klima in der Bildungsakademie Singen mit dem neu beschafften Blockheizkraftwerk

Bildungsakademien investieren in digitale Zukunft

Handwerkskammer Konstanz erhält hohe Zuschüsse von Bund und Land

06.02.17: Rund 1,6 Millionen Euro haben die drei Bildungsakademien der Handwerkskammer in Singen, Waldshut und Rottweil aus einem Förderprogramm des Bundeswirtschaftsministeriums erhalten.


Eingerahmt von Schronsteinfegern begrüßen Georg Hiltner, Hauptgeschäftsführer der Handwerskammer Konstanz, Gotthard Reiner, Kammerpräsident, die Schweizer Botschafterin Christine Schraner Burgener, zusammen mit Thomas Conrady, Präsident der Industrie- und Handelskammer Hochrhein-Bodensee, und Clausius Marx, Hauptgeschäftsführer der IHK.

Spaß am Lernen und am Lehren: Alexander Ilg, Schreiner- und Zimmermeister, gelernter Bootsbauer und studierter Architekt, gibt sein geballtes Wissen und vor allem die Leidenschaft fürs Handwerk an den Waldshuter Meisternachwuchs weiter.

Alexander Ilg ist neuer Kursleiter der Schreiner-Meisterkurse

Visionär mit Leidenschaft fürs Handwerk

30.01.17: Dass nicht nur Übung den Meister macht, lernen angehende Schreinermeister in der Meistervorbereitung der Bildungsakademie Waldshut. Ein neu aufgestelltes Dozententeam rund um Kursleiter Alexander Ilg vermittelt nämlich außer jeder Menge fachlichem Knowhow vor allem eines: echte Leidenschaft für den Beruf.


Ende gut, Ausgang offen

Konjunktur im Kammerbezirk Konstanz läuft hervorragend, trotzdem sind Betriebe skeptisch

26.01.17: Mehr Aufträge, eine noch höhere Auslastung, weiter gestiegene Umsätze: Das Jahr 2016 ging für das Handwerk im Kammerbezirk Konstanz äußerst erfolgreich zu Ende. „Unsere Betriebe haben einen tollen Endspurt hingelegt“, freut sich Handwerkskammerpräsident Gotthard Reiner.


Handwerk zum Anfassen: Schüler der achten Klasse der Alemannenschule Wutöschingen haben bei der Berufsorientierung in der Bildungsakademie Waldshut Einblicke in sechs Handwerksberufe erhalten - darunter auch das Malerhandwerk.

Schüler lernen das Handwerk kennen

Bei der Berufsorientierung an der Bildungsakademie Waldshut steht das Ausprobieren im Mittelpunkt

19.01.17: Schulabschluss - und dann? Für viele Jugendliche steht an dieser Stelle noch ein großes Fragezeichen. Eine große Vielfalt an Möglichkeiten bietet das Handwerk mit seinen über 130 Ausbildungsberufen. Ob auch der passende Beruf für sie dabei ist, probieren derzeit 70 Schüler der Alemannenschule Wutöschingen aus.


Neue Regeln für elektronische Kassensysteme

Informationsveranstaltung für Betriebe

18.01.17: Einen Überblick über die Änderungen zum neuen Kassensystem gibt die Veranstaltung der Industrie- und Handelskammer Hochrhein-Bodensee und der Handwerkskammer Konstanz am 6. Februar um 18 Uhr im IHK-Gebäude Schopfheim.